30 Minuten plus+ Gesundheitsfachleute im Interview

Donnerstag, 9. Februar 2023 Start: 19.30 Uhr | Online
BUCHEN
Digitales Kurzseminar
PROJEKT-NR. 4301

Informationen

Donnerstag, 9. Februar 2023  Start: 19.30 Uhr

Online über die Plattform Zoom.

Anmeldeschluss: 07.02.2023

Das Seminar ist kostenfrei.

Die Arbeit von CiG wird über Spenden finanziert. Wir sind dankbar für Unterstützung.

Beschreibung

Thema: Seelsorge, Beratung und Therapie – eingebettet in ein christlich-ganzheitliches Gesundheitskonzept

„Im Projekt 'Zusammen für Gesundheit' (ZfG) wollen wir kranken und Hilfe suchenden Menschen Wege zu einer umfassenden Heilung aufzeigen…“. So beginnt die Projektvorstellung eines in der Karlsruher Nehemia Initiative langjährig gewachsenen interdisziplinären Angebotes aus Hausarztpraxis, Gesundheitsinstitut, Beratung, Seelsorge, Gebet und mehr.

Sanna und Dirk Hölzer sind seit vielen Jahren bei „Zusammen für Gesundheit“ engagiert. Sie leiten und verantworten dabei unterschiedliche Angebote, inzwischen auch innerhalb einer Beratungsstelle des Weißen Kreuzes. Im Interview teilen sie ihre Erfahrungen mit uns u.a. zu folgenden Themen:

Welche Chancen bietet die Verbindung zwischen verschiedenen Hilfen, z.B. den medizinisch-therapeutischen und den pastoral-seelsorgerlichen?

Welche Rolle hat Gebet bei diesem Ansatz?

Werden die interdisziplinären Angebote angenommen?

Welchen Nutzen bringt die Einbindung in Netzwerke wie ZfG, CiG, Weißes Kreuz etc.?

In der anschließenden Diskussion wird Raum sein, auch eigene Fragen und Erfahrungen einzubringen. Wir freuen uns über den gemeinsamen Austausch!

Susanne Hölzer, Heilpraktikerin Psychotherapie, Traumazentrierte Fachberaterin (ICTB)
Leitung des Seelsorge-Teams im ZfG der Nehemia-Initiative Karlsruhe; Seelsorge, Beratung und Therapie einschließlich Paarberatung in der Beratungsstelle des Weißen Kreuzes, Karlsruhe.

Dirk Hölzer, Pastoraltherapeut (ISA), Christliche Lebensberatung für Männer sowie Paarberatung in der Beratungsstelle des Weißen Kreuzes, Karlsruhe.

im Gespräch mit

Dr. med. Georg Schiffner, Facharzt für Innere Medizin, Naturheilverfahren, Geriatrie und Palliativmedizin, Vorsitzender Christen im Gesundheitswesen e.V., Aumühle.

 

Moderation:

Michael Schiffner, Theologiestudent, CiGstarter, Hamburg.

Veranstaltung buchen



AGB

Ihre Online-Anmeldung ist für uns verbindlich. Falls Gebühren angegeben sind, sind diese spätestens 7 Tage vor Beginn der Veranstaltung auf das nachstehend angegebene Konto zu überweisen. Für Erwerbslose, Auszubildende und Studenten gelten die in Klammern gesetzten Gebühren. Nach persönlicher Rücksprache ist in Einzelfällen auch für andere Teilnehmer eine Preisreduzierung möglich.

Rücktritt
Bei Absagen bis 7 Tage vor Beginn des Seminars müssen wir leider einen Teil der Seminargebühren berechnen (s. o.). Danach wird die gesamte Seminargebühr fällig, auch wenn Sie ohne vorherige Absage nicht teilnehmen. Ausfallgebühren für Unterbringung und Verpflegung werden separat nach den Richtlinien des Tagungshauses geregelt.

Geschäftsstelle
Falls Sie die Angaben in diesem Formular nicht per E-Mail verschicken möchten, drucken Sie das ausgefüllte Formular auf Ihrem Drucker aus und senden es an folgende Adresse: Christen im Gesundheitswesen Bergstraße 25, 21521 Aumühle

Newsletter bestellen:

Sind Sie tätig im Gesundheitswesen und interessiert an regelmäßigen Infos aus unserer bundesweiten Arbeit? Dann bestellen Sie gerne unseren Newsletter! Er erscheint 3-6x pro Jahr und hat die Schwerpunkte Information und Vernetzung.

Newsletter bestellen

Kontakt aufnehmen:

Haben Sie eine spezielle Frage oder ein Anliegen? Dann schreiben Sie uns bequem über unser Kontaktformular. Wir werden so schnell wie möglich antworten.

Kontakt aufnehmen