30 Minuten plus+ Praxisfragen im Fokus

9. Dezember 2021 Start: 19.30 Uhr | Online
BUCHEN PDF ANSEHEN
Digitales Kurzseminar
PROJEKT-NR. 4109

Informationen

Donnerstag, 09.12.2021  Start: 19.30 Uhr

Teilnehmerzahl ist begrenzt, deshalb ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich

Anmeldeschluss: 07.12.2021

Das Seminar ist kostenfrei.

Die Arbeit von CiG wird über Spenden finanziert. Wir sind dankbar für Unterstützung.

Beschreibung

Thema: Gebet mit Patienten - wie gelingt das?

Im Leid der Patienten geht häufig ein Fenster für den Glauben auf! Die christlichen Wurzeln des Menschen bekommen wieder eine große Bedeutung. Die Sehnsucht nach Gott, unserem Schöpfer, ist dann spürbar! Auf dem Fundament einer guten Beziehung und des Vertrauens zu uns in den verschiedenen Berufen des Gesundheitswesens kann zum richtigen Zeitpunkt auch das Gebet mit unseren Patienten einen guten Platz haben.

  • Wie kann das Beten mit und für unsere Patienten gelingen?
  • Was ist zu beachten?
  • Wie kann man beten?
  • Wie sind Fehler zu vermeiden?
  • Wann ist ein Gebet angemessen?

Anhand von erlebten Beispielen wollen wir uns inspirieren lassen! Spannende und tiefe Begegnungen liegen vor uns, wenn wir mit Patienten beten. Manchmal entfalten sich sogar lebensverändernde Wirkungen durch das Gebet.

mit

Referent: Dr. Volker Brandes
Niedergelassen als Facharzt für Urologie, operativ tätig im Hamburger Marienkrankenhaus, Mitarbeit bei Ärzte für Afrika, Mitarbeit im Bundesweiten Leitungskreis von CiG, verheiratet, 2 erwachsene Kinder, seit 1987 ärztlich  tätig, examinierter Krankenpfleger.

Moderation: Jan Ewald
Medizinstudent in Rotenburg (Wümme), CiGstarter.

Veranstaltung buchen



AGB

Ihre Online-Anmeldung ist für uns verbindlich. Falls Gebühren angegeben sind, sind diese spätestens 7 Tage vor Beginn der Veranstaltung auf das nachstehend angegebene Konto zu überweisen. Für Erwerbslose, Auszubildende und Studenten gelten die in Klammern gesetzten Gebühren. Nach persönlicher Rücksprache ist in Einzelfällen auch für andere Teilnehmer eine Preisreduzierung möglich.

Rücktritt
Bei Absagen bis 7 Tage vor Beginn des Seminars müssen wir leider einen Teil der Seminargebühren berechnen (s. o.). Danach wird die gesamte Seminargebühr fällig, auch wenn Sie ohne vorherige Absage nicht teilnehmen. Ausfallgebühren für Unterbringung und Verpflegung werden separat nach den Richtlinien des Tagungshauses geregelt.

Geschäftsstelle
Falls Sie die Angaben in diesem Formular nicht per E-Mail verschicken möchten, drucken Sie das ausgefüllte Formular auf Ihrem Drucker aus und senden es an folgende Adresse: Christen im Gesundheitswesen Bergstraße 25, 21521 Aumühle

Newsletter bestellen:

Sind Sie tätig im Gesundheitswesen und interessiert an regelmäßigen Infos aus unserer bundesweiten Arbeit? Dann bestellen Sie gerne unseren Newsletter! Er erscheint 3-6x pro Jahr und hat die Schwerpunkte Information und Vernetzung.

Newsletter bestellen

Kontakt aufnehmen:

Haben Sie eine spezielle Frage oder ein Anliegen? Dann schreiben Sie uns bequem über unser Kontaktformular. Wir werden so schnell wie möglich antworten.

Kontakt aufnehmen