Diese Veranstaltung befindet sich im Archiv

30 Minuten plus+ Praxisfragen im Fokus

Mittwoch, 10. August 2022 Start: 19.30 Uhr | Online
PDF ANSEHEN
Digitales Kurzseminar
PROJEKT-NR. 4204

Informationen

Mittwoch, 10. August 2022  Start: 19.30 Uhr

Anmeldeschluss: 7. August 2022

Das Seminar ist kostenfrei.

Die Arbeit von CiG wird über Spenden finanziert. Wir sind dankbar für Unterstützung.

Beschreibung

Thema: Glaube und Heilung - Praxis des Gebets- und Segnungsdienstes für Kranke

"Heilt die Kranken und sagt den Menschen: Das Reich Gottes ist nahe herbeigekommen“, so beschreibt das Neue Testament Jesu Aufforderung an seine Jünger (Lukas 10,9). Fast 2000 Jahre später formuliert der Ökumenische Rat der Kirchen: „Die christliche Kirche hat eine besondere Aufgabe auf dem Gebiet des Heilens. Das bedeutet, dass Einsichten in das Wesen von Heilung gegeben sind, die nur in Verbindung mit dem Glauben an Christus zu gewinnen sind. Die Kirche kann sich ihrer Verantwortung auf dem Gebiet des Heilens nicht entledigen, indem sie diese anderen Organisationen überträgt.“


Die betende und segnende Begleitung kranker Menschen ist ein zentraler Dienst der christlichen Gemeinde. Insbesondere bei chronischen Erkrankungen und schweren Krankheitsverläufen bedarf es einer besonderen Sensibilität und Schulung, um diesen Dienst hilfreich anbieten zu können. Dies wird in der Regel im geschützten Rahmen christlicher Gemeinschaft geschehen, wie z.B. Patienten- und Segnungsgottesdiensten, gemeindlichen Krankensegnungen, Gebets- und Hauskreisen oder seelsorgerlichen Zusammentreffen.


In diesem Seminar wollen wir praktische Aspekte des Gebets- und Segnungsdienstes für Kranke besprechen und diese an Erfahrungsbeispielen verdeutlichen: äußere Rahmenbedingungen, innere Haltung, Kommunikation im Gebetsteam und mit den Kranken, hörendes Gebet, unterschiedliche Formen von Fürbitte, Gebet und Zuspruch, Krankensalbung, Beachtung der Grenzen, Schweigepflicht und Supervision u.a.m.


 Das Thema „Glaube und Heilung“ wird in loser Reihenfolge in 30 Minuten plus+ -Seminaren entfaltet:

  • „Krankheit, Gesundheit und Heilung - Zugänge aus ganzheitlich-medizinischer und biblisch-theologischer Sicht“ (bereits stattgefunden)
  • „Krankheitsverarbeitung – seelische Prozesse und biblische Hilfen“ (bereits stattgefunden)
  • „Warten auf ein Wunder - zwischen Placebo-Diskussion und Heilig-Geist-Wirken“ (bereits stattgefunden)
  • „Praxis des Gebets- und Segnungsdienstes für Kranke“
  • „Wenn Gesundheitswesen und Kirchengemeinden zusammenwirken – Möglichkeiten einer christlich integrativen Heilkunde“


Wir freuen uns auf den gemeinsamen Austausch!


Referentin:
Selma Stark

Lehrerin für Krankenpflege, Seelsorgerin (zertifiziert) und Gestalttherapeutin in Hamburg.

Moderation:
Sophia Martin

Gesundheits- und Krankenpflegerin in Freiburg, Hebamme in Ausbildung, CiGstarter.

Newsletter bestellen:

Sind Sie tätig im Gesundheitswesen und interessiert an regelmäßigen Infos aus unserer bundesweiten Arbeit? Dann bestellen Sie gerne unseren Newsletter! Er erscheint 3-6x pro Jahr und hat die Schwerpunkte Information und Vernetzung.

Newsletter bestellen

Kontakt aufnehmen:

Haben Sie eine spezielle Frage oder ein Anliegen? Dann schreiben Sie uns bequem über unser Kontaktformular. Wir werden so schnell wie möglich antworten.

Kontakt aufnehmen