30 Minuten plus+ Praxisfragen im Fokus

12. August 2021 Start: 19.30 Uhr | Online
BUCHEN PDF ANSEHEN
Digitales Kurzseminar
PROJEKT-NR. 4106

Informationen

Donnerstag, 12.08.2021  Start: 19.30 Uhr

Teilnehmerzahl ist begrenzt, deshalb ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich

Anmeldeschluss: 9. August 2021

Das Seminar ist kostenfrei.

Die Arbeit von CiG wird über Spenden finanziert. Wir sind dankbar für Unterstützung.

Beschreibung

Thema: Glaube und Heilung - Krankheit, Gesundheit und Heilung - Zugänge aus ganzheitlich-medizinischer und biblisch-theologischer Sicht

"Heilt die Kranken und sagt den Menschen: Das Reich Gottes ist nahe herbeigekommen“, so beschreibt das Neue Testament Jesu Aufforderung an seine Jünger (Lukas 10,9). Fast 2000 Jahre später formuliert der Ökumenische Rat der Kirchen: „Die christliche Kirche hat eine besondere Aufgabe auf dem Gebiet des Heilens. Das bedeutet, dass Einsichten in das Wesen von Heilung gegeben sind, die nur in Verbindung mit dem Glauben an Christus zu gewinnen sind. Die Kirche kann sich ihrer Verantwortung auf dem Gebiet des Heilens nicht entledigen, indem sie diese anderen Organisationen überträgt.“

Inzwischen legt eine Vielzahl wissenschaftlicher Studien nahe, dass eine positive Spiritualität heilende Kraft entfaltet. Spiritual Care wird zunehmend als wesentliches Element einer modernen ganzheitlichen Gesundheitsfürsorge angesehen.

In diesem Seminar wollen wir Impulse zu einem ausgewogenen Verständnis von Krankheit, Gesundheit und Heilung geben - sowohl aus ganzheitlich-medizinischer wie biblisch-theologischer Sicht. Dabei werden Studienergebnisse zum Einfluss von Religiosität und Spiritualität auf unsere Gesundheit vorgestellt und praktische Konsequenzen für die Begleitung von kranken Menschen in Gesundheitswesen und christlichen Gemeinden diskutiert.

Das Thema „Glaube und Heilung“ wird in loser Reihenfolge in weiteren 30 Minuten plus+-Seminaren entfaltet:

  • „Warten auf ein Wunder - zwischen Placebo-Diskussion und Heilig-Geist-Wirken“,
  • „Krankheitsverarbeitung – seelische Prozesse und biblische Hilfen“,
  • „Wenn Gesundheitswesen und Kirchengemeinden zusammenwirken – Möglichkeiten einer christlich integrativen Heilkunde“,
  • „Praxis des Gebets- und Segnungsdienstes für Kranke“.

 

Wir freuen uns über den gemeinsamen Austausch.

 

Referent: 

Dr. med Georg Schiffner, Facharzt für Innere Medizin, Naturheilverfahren, Geriatrie und Palliativmedizin, Chefarzt Zentrum für Geriatrie und Frührehabilitation, Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand, Hamburg, Vorsitzender CiG.

Moderation: 

Daniel Thomas, Theologiestudent, Jena.

Veranstaltung buchen



AGB

Ihre Online-Anmeldung ist für uns verbindlich. Falls Gebühren angegeben sind, sind diese spätestens 7 Tage vor Beginn der Veranstaltung auf das nachstehend angegebene Konto zu überweisen. Für Erwerbslose, Auszubildende und Studenten gelten die in Klammern gesetzten Gebühren. Nach persönlicher Rücksprache ist in Einzelfällen auch für andere Teilnehmer eine Preisreduzierung möglich.

Rücktritt
Bei Absagen bis 7 Tage vor Beginn des Seminars müssen wir leider einen Teil der Seminargebühren berechnen (s. o.). Danach wird die gesamte Seminargebühr fällig, auch wenn Sie ohne vorherige Absage nicht teilnehmen. Ausfallgebühren für Unterbringung und Verpflegung werden separat nach den Richtlinien des Tagungshauses geregelt.

Geschäftsstelle
Falls Sie die Angaben in diesem Formular nicht per E-Mail verschicken möchten, drucken Sie das ausgefüllte Formular auf Ihrem Drucker aus und senden es an folgende Adresse: Christen im Gesundheitswesen Bergstraße 25, 21521 Aumühle

Newsletter bestellen:

Sind Sie tätig im Gesundheitswesen und interessiert an regelmäßigen Infos aus unserer bundesweiten Arbeit? Dann bestellen Sie gerne unseren Newsletter! Er erscheint 3-6x pro Jahr und hat die Schwerpunkte Information und Vernetzung.

Newsletter bestellen

Kontakt aufnehmen:

Haben Sie eine spezielle Frage oder ein Anliegen? Dann schreiben Sie uns bequem über unser Kontaktformular. Wir werden so schnell wie möglich antworten.

Kontakt aufnehmen