Diese Veranstaltung befindet sich im Archiv

Christliche Heilkunde - eine "Not-wendende" Erweiterung für Medizin und Krankenbegleitung?

7 Mrz 2015 | 10.00 UHR | Karlsruhe
BUCHEN PDF ANSEHEN
Akademieseminar
PROJEKT-NR. 2032

Informationen

Dieses Seminar findet in Zusammenarbeit mit dem ZfG inKarlsruhe statt, sowohl inhaltlich als auch organisatorisch, eine Anmeldung ist erforderlich, s. Formular. Seminargebühr 35,00€ (25,00€), darin enthalten sind Seminarunterlagen, Getränke und Snacks. In der MIttagspause gibt es in der Umgebung zahlreiche Möglichkeiten der Verpflegung oder man bringt sich etwas zum Essen mit. Für Pflegekräfte wurden 7 Fortbildungspunkte genehmigt.

Veranstaltungsort: Zentrum für Gesundheit - Therapie - Heilung (ZfG), Winterstr. 29, 76137 Karlsruhe

Zeit: 7.3.2015, 10:00 - 17:00 Uhr

Moderation und Organisation

Beate Schlittenhardt, Pastoralassistentin, Leitung des ZfG


 

Beschreibung

Christliche Heilkunde verbindet moderne Pflege, Therapie und Medizin mit seelsorgerlichen und heilenden Diensten von Kirche und Gemeinden. Angesichts der zunehmenden spirituellen Sehnsucht von Menschen gerade in Krankheit und Leid ist eine zeitgemäß christlich fundierte Heilkunde von großer  praktischer Bedeutung. Im Seminar ergänzen sich grundlegende Aspekte, Übungen zur persönlichen Erfahrung und Training zur Umsetzung in Beruf und Gemeinde. Eingeladen sind alle, die beruflich oder ehrenamtlich kranke Menschen begleiten und/oder in dieser Aufgabe als Christen wachsen wollen.

Inhalte

  • Krankheit und Heilung aus biblisch-ganzheitlicher Sicht
  • Krankheitsverarbeitung – seelische Prozesse und biblische Hilfen
  • Komplexität von Krankheiten: Wie gehören organische Störungen, Botschaften der Seele und Reden Gottes zusammen?
  • Profil und spezifische Elemente der Christlichen Heilkunde
  • Praxis des Gebets- und Segnungsdienstes für Kranke
  • Wissenschaftlicher Zugang zur Christlichen Heilkunde

Referenten

Dr. med. Georg Schiffner, Facharzt für Innere Medizin, Geriatrie und Palliativmedizin, Chefarzt Geriatriezentrum und Palliativbereich, Wilhelmsburger Krankenhaus Groß Sand, Hamburg, Vorsitzender Christen im Gesundheitswesen e.V.

Team vom Zentrum für Gesundheit - Therapie - Heilung

 

Veranstaltung buchen



AGB

Ihre Online-Anmeldung ist für uns verbindlich. Falls Gebühren angegeben sind, sind diese spätestens 7 Tage vor Beginn der Veranstaltung auf das nachstehend angegebene Konto zu überweisen. Für Erwerbslose, Auszubildende und Studenten gelten die in Klammern gesetzten Gebühren. Nach persönlicher Rücksprache ist in Einzelfällen auch für andere Teilnehmer eine Preisreduzierung möglich.

Rücktritt
Bei Absagen bis 7 Tage vor Beginn des Seminars müssen wir leider einen Teil der Seminargebühren berechnen (s. o.). Danach wird die gesamte Seminargebühr fällig, auch wenn Sie ohne vorherige Absage nicht teilnehmen. Ausfallgebühren für Unterbringung und Verpflegung werden separat nach den Richtlinien des Tagungshauses geregelt.

Geschäftsstelle
Falls Sie die Angaben in diesem Formular nicht per E-Mail verschicken möchten, drucken Sie das ausgefüllte Formular auf Ihrem Drucker aus und senden es an folgende Adresse: Christen im Gesundheitswesen Bergstraße 25, 21521 Aumühle

Newsletter bestellen:

Sind Sie tätig im Gesundheitswesen und interessiert an regelmäßigen Infos aus unserer bundesweiten Arbeit? Dann bestellen Sie gerne unseren Newsletter! Er erscheint 3-6x pro Jahr und hat die Schwerpunkte Information und Vernetzung.

Newsletter bestellen

Kontakt aufnehmen:

Haben Sie eine spezielle Frage oder ein Anliegen? Dann schreiben Sie uns bequem über unser Kontaktformular. Wir werden so schnell wie möglich antworten.

Kontakt aufnehmen