Horizonte - Christen in Geriatrie, Altenpflege und Altenseelsorge

20. Mai 2021 19.30 - 21.00 Uhr | Online
BUCHEN PDF ANSEHEN
Digitale Abendveranstaltung
PROJEKT-NR. 2661

Informationen

Donnerstag, 20.05.2021 19.30 - 21.00 Uhr

Anmeldeschluss: 17.05.2021

Das Seminar ist kostenfrei.

Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten für die Online-Teilnahme über Zoom.

Die Arbeit von CiG wird über Spenden finanziert. Wir sind dankbar für Unterstützung.

Beschreibung

Thema: „ Menschen mit Demenz begleiten“

Interdisziplinäres Denken und Arbeiten ist in Geriatrie, Altenpflege und Altenseelsorge grundlegend. Viele Mitarbeitende bringen hier ethische und praktische Aspekte christlichen Engagements ein. Mit dem Begegnungs- und Austauschforum „Horizonte – Christen in Geriatrie, Altenpflege und Altenseelsorge“ wollen wir dazu ermutigen und fachliche wie geistliche Impulse geben.

Der Name „Horizonte“ kann uns helfen, sowohl die Lebenshorizonte unserer Patienten zu würdigen wie die Horizont-Erweiterung durch unseren interdisziplinären Austausch – und nicht zuletzt den Horizont der Ewigkeit und der Güte Gottes, der uns zugesagt ist und unserer täglichen Arbeit Weitblick geben kann.

Zu Beginn werden wir 2 Impulsvorträge hören von:

  • Kristina Glesing aus Karlsruhe, Pflegepädagogin mit umfangreicher Erfahrung im Themenschwerpunkt Demenz, sowohl in der Ausbildung zur Altenpflege als auch in der Angehörigenschulung Demenzerkrankter und
  • Maria Plepla-Peichel aus Setzingen, Altenpflegerin und Fachkraft für Gerontopsychiatrie und Palliative care; sie blickt auf vielfältige Erfahrungen als Heimleiterin zurück und bildet ebenfalls Pflegende in der Begleitung von Menschen mit Demenz aus

Nach einer kurzen Diskussion im Plenum gehen wir dann wieder in virtuelle Kleingruppen zum intensiven persönlichen Austausch.

Wir freuen uns auf ein Kennenlernen und einen horizonterweiternden Abend!

Kristina Glesing

Dr. Gerhard Nemitz

Maria Plepla-Peichel

Dr. Georg Schiffner

Anja Walther-Ruf

Veranstaltung buchen



AGB

Ihre Online-Anmeldung ist für uns verbindlich. Falls Gebühren angegeben sind, sind diese spätestens 7 Tage vor Beginn der Veranstaltung auf das nachstehend angegebene Konto zu überweisen. Für Erwerbslose, Auszubildende und Studenten gelten die in Klammern gesetzten Gebühren. Nach persönlicher Rücksprache ist in Einzelfällen auch für andere Teilnehmer eine Preisreduzierung möglich.

Rücktritt
Bei Absagen bis 7 Tage vor Beginn des Seminars müssen wir leider einen Teil der Seminargebühren berechnen (s. o.). Danach wird die gesamte Seminargebühr fällig, auch wenn Sie ohne vorherige Absage nicht teilnehmen. Ausfallgebühren für Unterbringung und Verpflegung werden separat nach den Richtlinien des Tagungshauses geregelt.

Geschäftsstelle
Falls Sie die Angaben in diesem Formular nicht per E-Mail verschicken möchten, drucken Sie das ausgefüllte Formular auf Ihrem Drucker aus und senden es an folgende Adresse: Christen im Gesundheitswesen Bergstraße 25, 21521 Aumühle

Newsletter bestellen:

Sind Sie tätig im Gesundheitswesen und interessiert an regelmäßigen Infos aus unserer bundesweiten Arbeit? Dann bestellen Sie gerne unseren Newsletter! Er erscheint 3-6x pro Jahr und hat die Schwerpunkte Information und Vernetzung.

Newsletter bestellen

Kontakt aufnehmen:

Haben Sie eine spezielle Frage oder ein Anliegen? Dann schreiben Sie uns bequem über unser Kontaktformular. Wir werden so schnell wie möglich antworten.

Kontakt aufnehmen