Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht Hamburg

22 August 2019 | 19.30 UHR | Hamburg
Regionen

Informationen

Termin: 22. August, 19:30 Uhr

Ort: Praxisgemeinschaft Köller/Muhtz/Friedl/Pothmann, Großer Burstah 53, 20457 Hamburg

Zur Planung benötigen wir eine Anmeldung als kurze Rückmeldung per Email an die Geschäftsstelle: info@cig-online.de

Beschreibung

Die Regionalgruppe Hamburg-Mitte trifft sich einmal im Monat entweder zu Austausch und Gebet oder zu einem Themenabend. Im August ist ein Themenabend geplant:

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht - ab dem 18. Lebensjahr ein Thema für jeden

Bei einem Unfall oder einer Hirnblutung kann jeder von uns sie plötzlich brauchen: eine schriftliche Vorausverfügung in Gesundheitsfragen.  Aber viele Menschen scheuen eine frühzeitige Klärung, was im Ernstfall tragische Konsequenzen haben kann. Soll jetzt ein vom Gericht eingesetzter Betreuer entscheiden, welche medizinische Behandlung z.B. bei Wachkoma oder bleibender schwerster Hirnschädigung erfolgt?

Auch gläubige Menschen stehen vor diesen Fragen. Mehr noch: Sie haben besondere Ressourcen, aus einer geistlichen Perspektive heraus bewusster und  zuversichtlicher Vorsorge zu treffen.

Der Seminarabend vermittelt medizinische, juristische und christliche Aspekte und verhilft anhand von Praxis- und Formulierungsbeispielen, die persönlichen  Entscheidungsprozesse zu überdenken. Dies lohnt sich in gewissen Abständen immer wieder neu – weil Medizin oder Rechtslage sich verändern, mehr aber noch, weil unser Leben dadurch an Tiefgang gewinnen kann! Und weil wir gerade in Gesundheitsberufen oder Seelsorge andere Menschen ermutigen können, Antworten auf hierin auftauchende Lebensfragen zu finden.

Referent: Dr. med. Georg Schiffner, Facharzt für Innere Medizin, Geriatrie, Palliativmedizin, Chefarzt Geriatriezentrum mit Palliativbereich, Wilhelmsburger Krankenhaus Gross-Sand, Hamburg, Vorsitzender Christen im Gesundheitswesen e.V.

Newsletter bestellen:

Sind Sie tätig im Gesundheitswesen und interessiert an regelmäßigen Infos aus unserer bundesweiten Arbeit? Dann bestellen Sie gerne unseren Newsletter! Er erscheint 3-6x pro Jahr und hat die Schwerpunkte Information und Vernetzung.

Newsletter bestellen

Kontakt aufnehmen:

Haben Sie eine spezielle Frage oder ein Anliegen? Dann schreiben Sie uns bequem über unser Kontaktformular. Wir werden so schnell wie möglich antworten.

Kontakt aufnehmen