Diese Veranstaltung befindet sich im Archiv

Workshop für Therapeuten

7 November 2015 | 09.30 UHR | 73728 Esslingen
BUCHEN PDF ANSEHEN
Fachgruppentreffen
PROJEKT-NR. 2055

Informationen

Ort und Zeit

CVJM Esslingen, Kiesstr. 3-5, 73728 Esslingen, 18.7.2015 9.30 - 16.00 Uhr

Kosten

Die Seminargebühr beträgt 35,00 Euro, ermäßigt 25,00 Euro.

Anmeldung bitte hier über das Anmeldeformular. In der Mittagspause gibt es die Möglichkeit, eine Familienpizza zu bestellen oder im Café Plus im Haus des CVJM eine Kleinigkeit zu essen.

Beschreibung

Thema: Umgang mit Übertragungsgefühlen in der Interaktion mit Patienten

In theoretischen und praktischen Einheiten setzen wir uns mit dieser Thematik anhand unterschiedlicher Fragestellungen auseinander:

  • Abgrenzung in der Interaktion mit dem Patienten, zum Beispiel beim unbewussten Übertragen von Rollen von Seiten des Patienten auf den Therapeuten
  • Abgrenzungsmöglichkeiten in der Interaktion mit dem Patienten, bei Gefühlsübernahmen vom Patient/Klient auf den Therapeuten
  • Distanzverlust in der Mann – Frau Geschlechtlichkeit zwischen Patient und Therapeut

Referentin

Claudia Sturm, Gestaltungs-Soziotherapeutin (DFS), Kreative Paar- und Beziehungstherapeutin, Seelsorgerliche Lebensberaterin (CBTS), arbeitet in einer psychologischer Beratungspraxis in Sindelfingen

Moderation und Mitarbeit

Andrea Sprenger, Physiotherapeutin, Esslingen am Neckar, Mitarbeiterin bei CiG, Annegret Scharpf, Bewegungstherapeutin in einer Physiotherapie Praxis mit Med. Fitness in Schorndorf

Veranstaltung buchen



AGB

Ihre Online-Anmeldung ist für uns verbindlich. Falls Gebühren angegeben sind, sind diese spätestens 7 Tage vor Beginn der Veranstaltung auf das nachstehend angegebene Konto zu überweisen. Für Erwerbslose, Auszubildende und Studenten gelten die in Klammern gesetzten Gebühren. Nach persönlicher Rücksprache ist in Einzelfällen auch für andere Teilnehmer eine Preisreduzierung möglich.

Rücktritt
Bei Absagen bis 7 Tage vor Beginn des Seminars müssen wir leider einen Teil der Seminargebühren berechnen (s. o.). Danach wird die gesamte Seminargebühr fällig, auch wenn Sie ohne vorherige Absage nicht teilnehmen. Ausfallgebühren für Unterbringung und Verpflegung werden separat nach den Richtlinien des Tagungshauses geregelt.

Geschäftsstelle
Falls Sie die Angaben in diesem Formular nicht per E-Mail verschicken möchten, drucken Sie das ausgefüllte Formular auf Ihrem Drucker aus und senden es an folgende Adresse: Christen im Gesundheitswesen Bergstraße 25, 21521 Aumühle

Newsletter bestellen:

Sind Sie tätig im Gesundheitswesen und interessiert an regelmäßigen Infos aus unserer bundesweiten Arbeit? Dann bestellen Sie gerne unseren Newsletter! Er erscheint 3-6x pro Jahr und hat die Schwerpunkte Information und Vernetzung.

Newsletter bestellen

Kontakt aufnehmen:

Haben Sie eine spezielle Frage oder ein Anliegen? Dann schreiben Sie uns bequem über unser Kontaktformular. Wir werden so schnell wie möglich antworten.

Kontakt aufnehmen