Vielen Dank, wenn Sie unsere Ziele auch finanziell mittragen!

3×3 Kurs

3 x 3 digital – Christliche Heilkunde (CHK) kompakt

Interaktive Seminarabende | Online

Zielgruppe: Die Abende sind sowohl geeignet für Christen, die bereits an einem früheren Kurs CHK teilgenommen haben, wie auch für Interessierte, die erstmals in kompakter Form Grundlagen und Praxis einer CHK kennenlernen möchten.

Im Rahmen des ökumenischen Netzwerkes Christen im Gesundheitswesen (CiG) laden wir Sie herzlich ein zu drei interaktiven Seminarabenden für Mitarbeitende, die sich beruflich oder ehrenamtlich kranken Menschen zuwenden.

Mit „3 x 3 digital – Christliche Heilkunde kompakt“ vermitteln wir an 3 aufeinander bezogenen Abenden in je 3 Schritten zentrale Themen einer christlich integrativen Heilkunde.

Dies geschieht in einem übersichtlichen und wiederkehrenden Aufbau:

  1. Impulsreferat zum Thema
  2. Fallbeispiele aus der Praxis
  3. Anleitung zu Reflexion und Austausch

 

Thematische Schwerpunkte:

1. Abend: Berufung in Beruf und Ehrenamt
Sinn- und Gaben-orientiert arbeiten in der Fürsorge für Kranke

2. Abend: Spiritual Care
…und christlich geschulte Aufmerksamkeit

3. Abend: Als Christ Zeichen setzen

  • Christliche Spiritualität in den Berufsalltag einbringen
  • Vernetzung von Gesundheitswesen und Gemeinden
  • Angebote einer Christlichen Heilkunde nutzen

 

Inhaltliche Skizzierung:

Im Zusammenwirken von Mitarbeitenden aus Gesundheitswesen und christlichen Gemeinden ist vielerorts die Vision einer christlich integrativen Heilkunde (Christliche Heilkunde – CHK) lebendig. CHK ist eine integrative seelsorgerliche Heilkunde, die Hilfen der modernen Medizin, Pflege und Therapie verbindet mit christlicher Glaubens- und Gemeinschaftserfahrung.

Seelsorgerlich ist hierbei im weiten Sinn zu verstehen als Sorge für den ganzen Menschen in seiner Mehrdimensionalität von körperlichen, psychischen, sozialen und spirituellen Bedürfnissen, Gaben und Aufgaben.

Die Vision einer CHK möchte für die Vielfalt beruflicher und ehrenamtlicher Tätigkeiten Hilfen anbieten. Hierbei werden seelsorgerliche Aspekte und Alltagserfahrungen der eigenen Tätigkeit reflektiert und zur Einbeziehung von Spiritualität in die Krankenbegleitung ermutigt.

Vielfältige Impulse für das Zusammenwirken heilender Dienste von Gesundheitswesen und Gemeinden werden aus der Praxis für die Praxis vermittelt.

Ein wichtiger Teil der Seminarabende findet in Kleingruppen mit 3-4 Personen statt. Hier hat persönlicher Erfahrungsaustausch anhand von Fragen Raum. Diese Kleingruppen werden meist digital entstehen. Sie können aber auch regional in privater Initiative für den Abend zusammenkommen. Dies kann im Rahmen einer CiG-Regionalgruppe sein oder einer anderen Gruppe vor Ort, die den Seminarabend miteinander erleben möchte.

Wir freuen uns auf die Begegnungen miteinander!

Referenten:

Dr. med. Volker Brandes, FA für Urologie, stellv. Vorsitzender CiG, Hamburg

Dr. med. Stefan Behr, FA für Kinder- und Jugendmedizin, Neuropädiatrie, Psychotherapie, CiG-Region Frankfurt/M.

Martha Kring, Klinische Linguistin, CiG-Vorstand, Hamburg

Stephanie Murzin, Krankenschwester, Pflegefachkraft Palliativ Care, PDL im Hospiz, CiG-Region Lübeck

Dr. med. Georg Schiffner, FA für Innere Medizin, Geriatrie, Palliativmedizin, Vorsitzender CiG, Hamburg

3 ABENDE

20.03. | 10.04. | 24.04.2024 jeweils Mittwochs 19:30 bis 21:30 Uhr

Da die Themen aufeinander aufbauen, ist die Teilnahme an allen drei Abenden sinnvoll. Ausführliches schriftliches Material wird zur Verfügung gestellt.

Kosten (inkl. Kursmaterial):

45 € normal

15 € ermäßigt für Auszubildende/Studierende/Erwerbslose/geringfügig Beschäftigte

Veranstaltungsort: über die Online-Plattform Zoom

Die Zugangsdaten werden nach der Anmeldung in einer extra E-Mail zugesandt.

Anmeldeschluss: 10.03.2024

PROJEKT-NR. 2920

20. März | 10. April | 24. April 2024 |  jeweils Mittwochs 19:30 bis 21:30 Uhr | Online

Zur Veranstaltung anmelden

Hinweis: Das Formular funktioniert nicht mit dem veralteten Internet Explorer. Bitte verwenden Sie für Ihre Anmeldung möglichst die Browser Firefox, Google Chrom oder Microsoft Edge bzw. für MAC-Nutzer Safari.
Alle Felder mit * müssen ausgefüllt werden, damit Sie das Formular absenden können.

Hiermit melde ich mich zu 3×3 digital Christliche Heilkunde kompakt 20.03. | 10.04. | 24.04.2024 an:

Persönliches
Organisatorisches
Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiere sie.
Das Seminar ist kostenfrei. Da dennoch für diese Online-Veranstaltung Kosten entstehen, dürfen wir Sie bitten, diese mit einer Spende an uns mitzutragen.
Die Arbeit von Christen im Gesundheitswesen wird über Spenden finanziert. Mit Ihrer Unterstützung tragen Sie dazu bei, das Angebote wie dieses und weitere umgesetzt werden können. Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung und freuen uns über Ihren Beitrag.
Hier geht’s zur Bankverbindung.

Nach dem Absenden Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung auf dieser Seite und umgehend eine automatisierte Bestätigung an Ihre im Formular angegebene E-Mail-Adresse.

Bestätigung nicht angekommen? Auch nicht in Ihrem Spam-Ordner? Fehlermeldung erhalten? Melden Sie sich bitte bei uns, wenn möglich mit der genauen Fehlermeldung bzw. einem Screenshot. Mail-Adresse: veranstaltungen@cig-online.de

Christen im Gesundheitswesen e.V. (CiG)

Nelkenstr. 6
21465 Reinbek
E-Mail: info@cig-online.de
Tel: +49 (0) 4104-91709-30

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN DE64 5206 0410 0006 4161 79
BIC GENODEF1EK1

Christen im Gesundheitswesen e.V. ist ein gemeinnütziger Verein

Christen im Gesundheitswesen e.V. (CiG)

Nelkenstr. 6
21465 Reinbek
E-Mail: info-at-cig-online.de
Tel: +49 (0) 4104-91709-30
Fax: +49 (0) 4104-91709-39

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN DE64 5206 0410 0006 4161 79
BIC GENODEF1EK1

Christen im Gesundheitswesen e.V. ist ein gemeinnütziger Verein